Corona-Brief 2

Liebe Erstkommunionkinder,
es ist noch gar nicht lange her, da haben wir im Altarraum unserer Kirche gemeinsam Messe gefeiert - gerne erinnere ich mich daran zurück. Es war ein fröhlicher Gottesdienst.
Aber schon vor zwei Wochen war nicht mehr alles so wie wir es gewohnt sind. Das spürt Ihr auch jetzt, wenn die Schule ausfällt und auch der Kommunionunterricht ausfällt.
Ja eine Gefahr ist unter uns, die wir aber nicht sehen können. Mich erinnert das daran als ich noch ein Jugendlicher war und es im Atomkraftwerk von Tschernobyl einen schlimmen Unfall gab. Damals traten giftige Stoffe aus, die auch niemand sehen konnte aber ganz gefährlich waren. Wir mußten uns damals auch einschränken.
Aber wir haben uns den Mut nicht nehmen lassen und waren weiterhin fröhlich.
Für Euch Kommunionkinder heißt das im Jahr 2020, daß die Erstbeichte am nächsten Freitag erst einmal ausfällt. Die Erstkommunionfeier auf die wir uns alle gefreut haben findet am 19. April auch nicht statt. Aber diese Feiern werden nachgeholt. Wie es im Moment aussieht wird die Erstkommunionfeier nach den Sommerferien nachgeholt. Vielleicht habt Ihr dann auch schon das Glück, daß dann der richtige Pfarrer P. Leitgöb da ist.
So seid nicht traurig- ich werde mich wieder bei Euch melden.
P. Jens Bartsch,
Pfarradministrator

Beliebte Posts aus diesem Blog

KGR-Wahl 2020 Vorläufiges Ergebnis

Wir haben nicht geschlossen!